Autor Thema: Sera CO2-Start  (Gelesen 518 mal)

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2477
    • Meine Homepage
Sera CO2-Start
« am: Dezember 05, 2017, 20:28:10 »

Andre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1927
  • PMs gesperrt! Bitte schreibt mir emails, Danke.
    • vivariaa Vivaristik und mehr von Andrea und Andre
Antw:Sera CO2-Start
« Antwort #1 am: Dezember 06, 2017, 09:39:13 »
ja
* mit Sternchen markiert= unbewusst getippt, bewusst stehen gelassen!

Intelligenz kann sich dumm stellen, Dummheit braucht das nicht...

"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1636
Antw:Sera CO2-Start
« Antwort #2 am: Dezember 06, 2017, 09:52:21 »
Hi Michael,

lass das Zeug lieber weg und gib allem Zeit, sich in Ruhe zu entwickeln.

CO2-Düngung muss immer sehr kontrolliert erfolgen und bringt u.U. gefährliche PH-Schwankungen mit sich.

Viele Grüße

Andrea
Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Andre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1927
  • PMs gesperrt! Bitte schreibt mir emails, Danke.
    • vivariaa Vivaristik und mehr von Andrea und Andre
Antw:Sera CO2-Start
« Antwort #3 am: Dezember 06, 2017, 10:32:01 »
Das ist ähnlich BioCO2 nur halt spezial zutaten von Sera.
War meine alleresrte co2 anschaffung, bin dann auf eigenbau weil günstiger.
* mit Sternchen markiert= unbewusst getippt, bewusst stehen gelassen!

Intelligenz kann sich dumm stellen, Dummheit braucht das nicht...

"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"