Autor Thema: Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)  (Gelesen 9126 mal)

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2008
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #30 am: Januar 24, 2015, 20:20:00 »
wer sagt es denn - mit Futter gehts

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


« Letzte Änderung: Januar 24, 2015, 20:21:34 »
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1918
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #31 am: Januar 24, 2015, 22:14:15 »
HI, das ist entweder eine naturnahe Neocaridina oder eben ein Unterstamm der Japonica. Ich müsste sie mal live sehen und ggf. ein paar hochauflösende Bilder von Kopf und Schwanzfächer mit unseren vergleichen. Dann kann man mehr sagen.
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2008
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #32 am: Februar 06, 2015, 23:28:29 »
heute war eine Frau da die Kampffische und Red Fires bei mir holte die war der Meinung das seien Nashorngarnelen - also sie sagte direkt: Ach das sind doch Nashorngarnelen, oder!?
Keine Ahnung :)
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1918
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #33 am: Februar 07, 2015, 09:16:14 »
Naja, die Nashorngarnele hat schon ein einzigartiges Erkennungsmerkmal ggü anderen Garnelenarten......  ::)


Mit anderen Worten: Egal, was die gesagt haben: Es ist sowieso fragwürdig.


Manchmal kann man ja aus halbwahren Informationen noch brauchbare Hinweise ableiten, aber so...  :o
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1729
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #34 am: März 08, 2015, 22:00:19 »
Hi Stephan,

schau mal da ... vielleicht bringt es dich weiter ..
http://www.corydorasforum.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=6183&highlight=

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1918
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #35 am: März 08, 2015, 22:52:04 »
Hallo Ralf, den Zuchtbericht hatte ich schon gesehen. Er bildete, neben Garnelen TV und den Brüdern Logemann,  die Grundlage für den ersten Versuch.

Sobald privat wieder etwas mehr Zeit ist, folgen neue Versuche.

Liebe Grüße, Stephan
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1729
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #36 am: März 09, 2015, 10:04:39 »
Hi,
dein Salz steht hier, falls Andre mal mit den Pseudomugil kommt soll er daran denken das mit zu nehmen.

p.s. Andres Algensticks sind langsam aufgebraucht, brauche Nachschub :-)

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1918
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #37 am: März 09, 2015, 10:11:39 »
@Andre: Denkst Du bitte dran; sollen wir mal bei mir die Sticks "industriell" fertigen?
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info