Autor Thema: Foto des Tages  (Gelesen 82117 mal)

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2503
    • Meine Homepage
Antw:Foto des Tages
« Antwort #1500 am: November 01, 2018, 11:14:06 »
Salata de la Aqua ;-)

Wo hast du die ganzen Salmler, Schwertträger etc. aus dem Becken gelassen?

Du als Exotenzüchter nun Malawi?

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1757
Antw:Foto des Tages
« Antwort #1501 am: November 01, 2018, 12:53:40 »
Hallo Micha,

ich hab etwas über 30 Becken, da passt einiges rein. Einen Teil der Fische habe ich an Freunde abgegeben, einige behalte ich.
Ich wollte wieder mal was anderes sehen, habe die letzte Zeit viel zu selten vor dem Flurbecken gesessen und geschaut.
Ich brauch alle paar Jahre mal was Neues dazu. Von den Farben der Fische her sind Malawis schon etwas ganz besonderes.
Es ist ja nicht so, daß ich jetzt keine Skalare, Altum, Diskus, Welse, Panzerwelse etc. mehr habe ;-)
Von den Maulbrütenden Hexenwelsen hab ich z.B. derzeit 2 Bruten mit gut 80 Jungtieren ( 3 und 5 cm ) ... etwa 60 junge Ramirezis, die L181 haben auch wieder ein Gelege, Skalare habe ich auch  noch Nachzuchten schwimmen, einige wenige Goldstripes in <1cm, Reisfische, ...

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1703
Antw:Foto des Tages
« Antwort #1502 am: November 06, 2018, 20:26:14 »
Hier mal zum Vergleich je zwei Fotos von Mieniplotia scabra (erste 2 Fotos) und Tarebia granifera. Muss doch wieder meine Lumix suchen. Handyfotos sind halt doch nicht so dolle...

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


« Letzte Änderung: November 06, 2018, 20:30:51 »
Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?