Autor Thema: Aquarienpflanzen  (Gelesen 826 mal)

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1657
Aquarienpflanzen
« am: März 27, 2014, 21:00:01 »
Hallo Aqua-Treffler,

um nicht so viel Gießen zu müssen, hab ich mich momentan eher auf Aquarienpflanzen verlegt ;)

Da ich an meinen Wasserwerten nicht viel verändern mag kommen nur solche Pflanzen in Frage,
die auch bei härterem Wasser (KH 12/GH 14) mit PH 7,5-8 und ohne CO2-Düngung auskommen.

Dazu gehören u. a. verschiedene Ludwigia- und Hygrophila-Arten, aber auch bestimmte Aponogeton.

Interessant wären für mich vor allem:
Hygrophila sp. "Tiger" http://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/hygrophila-sp-tiger
Ludwigia arcuata http://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/ludwigia-arcuata
Aponogeton crispus http://www.flowgrow.de/db/wasserpflanzen/aponogeton-crispus
Vallisneria tortifolia "Mini Twister", Tropica-Nr: 056B

(speziell diese Tropica-Zuchtvariante, nicht die "normale" V. tortifolia, da die "Mini Twister"
angeblich weniger Licht benötigt und niedriger bleibt.)

Falls Ihr eine dieser raren Sorten abzugeben habt, würde ich mich freuen, wenn Ihr an mich denkt! :-)

Viele Grüße,

Andrea

Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?