Autor Thema: Cryptocoryne aponogetifolia  (Gelesen 126 mal)

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1734
Cryptocoryne aponogetifolia
« am: April 07, 2019, 19:23:47 »
Hallo alle,

hat jemand Bedarf an Cryptocoryne aponogetifolia - für Aquatreffler gratis?
Wir müssen das Schmerlenbecken wieder etwas lichten...
Die Pflanzen könnten wir Mittwoch zum Aquatreff mitbringen:)

Viele Grüße

Andrea
Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1779
Antw:Cryptocoryne aponogetifolia
« Antwort #1 am: April 08, 2019, 11:03:15 »
Hallo,

meine Bestände haben etwas gelitten, weshalb ich wohl ein paar nehmen würde.
Habt ihr auch noch Vallisnerien oder andere größer werdende "Blumen" wie Amazonas "Schwertblume" ...
Bräuchte auch wieder Schwimmpflanzen für den Teich ... so Wassersalat oder so nen Kram.

... wer was über hat ... der soll sich melden ... tausche auch gegen Ramirezis ;-)

Wie schaut es aus mit Red Fire oder Sakura Garnelen ... Yellows wären auch ganz nett ... würde beidem Kost und Logie bieten ;-)

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Andre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1956
  • PMs gesperrt! Bitte schreibt mir emails, Danke.
    • vivariaa Vivaristik und mehr von Andrea und Andre
Antw:Cryptocoryne aponogetifolia
« Antwort #2 am: April 09, 2019, 06:27:34 »
Hallo Ralph

Wir bringen Dir dann am Mittwoch frisch 'geernete' Apogenis mit.
Wir haben noch Lemna im Angebot, nur von denen eine kleine Menge als Ansatz zum züchten denn die haben wir vor gestern abgefischt.
klassische Valis haben wir keine mehr nur noch 2 kleine kaum wachsende Sorten, ich versorge die Becken leider noch nicht gut genug dafür.

Bis Mittwoch *giesskanne*
* mit Sternchen markiert= unbewusst getippt, bewusst stehen gelassen!

Intelligenz kann sich dumm stellen, Dummheit braucht das nicht...

"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1734
Antw:Cryptocoryne aponogetifolia
« Antwort #3 am: April 09, 2019, 15:45:04 »
Hi Ralf,

Red Fire könnte ich Dir 20 Stk. mitbringen.  Sie sind aber blass mit rotem Muster, keine Sakura.
Rote Sakura kann ich zur Zeit max. 10 Stk abgeben oder 10 White Pearl.
 
Größere Mengen können wir nur von Josefnelen abgeben.

Wenn Du von vorgenannten Sorten haben magst kann ich Dir was zum Aquatreff  mitbringen. Gib einfach Bescheid   *super*

Meine Orange Rili sind leider größtenteils sehr farblos  und von den gelben hab ich momentan nur sehr wenige...

Viele Grüße

Andrea

Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1734
Antw:Cryptocoryne aponogetifolia
« Antwort #4 am: April 09, 2019, 20:26:37 »
Hi Ralf,

die Garnelen würde ich aber lieber nur mitbringen wenn Du auch sicher da bist, da ich sie bei Andre nivht so gut zwischenparken kann...

Gib nochmal Bescheid :)

Viele Grüße

Andrea
Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?