Autor Thema: Keine Killerfische sondern Killifische...  (Gelesen 124 mal)

Andre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1947
  • PMs gesperrt! Bitte schreibt mir emails, Danke.
    • vivariaa Vivaristik und mehr von Andrea und Andre
Keine Killerfische sondern Killifische...
« am: November 26, 2018, 18:51:20 »
...werden gesucht, wer züchtet oder weiß wer welche züchtet?
* mit Sternchen markiert= unbewusst getippt, bewusst stehen gelassen!

Intelligenz kann sich dumm stellen, Dummheit braucht das nicht...

"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1708
Antw:Keine Killerfische sondern Killifische...
« Antwort #1 am: November 26, 2018, 22:41:09 »
Ein klarer Fall für Volker ;)

Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

VolkerR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
  • Und immer ein Becken zu wenig ;-)
Antw:Keine Killerfische sondern Killifische...
« Antwort #2 am: November 28, 2018, 15:13:36 »
Hallo,
werden bestimmte Killifische gesucht?
Ich halte zwar selbst verschiedene Killifische, züchte aber nicht  ;D

Info über Killifische, über Einsteigerarten etc findet man unter www.killi.org
Dort kann man auch Anfragen einstellen. Auch bei Facebook gibt es
entsprechende Gruppen.

Killifische bekommt man aber auch über Kleinanzeigen sowie hier und da
beim Händler, bei den Treffen der Deutschen Killifisch Gemeinschaft DKG
(man muss nicht Mitglied sein), nächste Gruppe in Trebur bei Rüsselsheim.
Die Treffen sind für dieses Jahr aber soweit gelaufen.
Oder man lässt sich Killifischeier zuschicken und zieht sich seine Fische selber  :)

vgr Volker

Andre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1947
  • PMs gesperrt! Bitte schreibt mir emails, Danke.
    • vivariaa Vivaristik und mehr von Andrea und Andre
Antw:Keine Killerfische sondern Killifische...
« Antwort #3 am: November 29, 2018, 14:47:58 »
Danke für die Infos, ich leite sie weiter
* mit Sternchen markiert= unbewusst getippt, bewusst stehen gelassen!

Intelligenz kann sich dumm stellen, Dummheit braucht das nicht...

"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"