Autor Thema: Besuch bei Aquarium Glaser  (Gelesen 314 mal)

Rage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 711
Besuch bei Aquarium Glaser
« am: Mai 18, 2018, 14:25:52 »
Heute konnte ich einige meiner Rotrückenskalare bei Aquarium Glaser verkaufen.
Wenn es auch nicht soviel Geld gibt, wie beim privaten Verkauf, bin ich doch froh 50 Stück dort loszuwerden.
Wenn der Rest noch etwas größer ist, kann ich die auch noch vorbeibringen, denn den Fischen wurde ein gutes Potenzial beschieden und sie würden gerne weitere Skalare von mir haben.

Ich hatte auch Gelegenheit selber dort Fische einzukaufen.
Natürlich hab ich davon Gebrauch gemacht.
Ap. borelli opal, C. schwartzi und eine schöne Gruppe Blue tiger Skalare sind jetzt bei mir eingezogen.
Leider habe ich noch nicht den Platz für mehr Fische, aber mein neues Fischzimmer nimmt schon deutlich Gestalt an, so das ich beim nächsten mal noch ein paar mehr mitnehmen kann.
Der Einkauf geht zu Händlerpreisen und 25% hab ich noch obendrauf bekommen.

War eine schöne Erfahrung mal beim Großhandel zu shoppen.
Wenn man noch einiges an Geld mehr mitnimmt, oder sehr viele Fische anbieten kann, kann man da auch einige wirkliche Raritäten erwerben.
Lieben Gruß
Ralf

Für Fehler in meinen Texten ist grundsätzlich und ausschließlich die Autokorrektur verantwortlich 😜

Rage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 711
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #1 am: Mai 19, 2018, 19:36:22 »
Hier hab ich mal ein paar Bilder von meinen Neuerwerbungen.
Die Qualität ist nicht so toll. Leider hab ich viele Spiegelugen drin und durch einen Wasserwechsel ist das Wasser noch etwas trübe (halt der Nachteil, wenn man einen HMF benutzt)

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


Lieben Gruß
Ralf

Für Fehler in meinen Texten ist grundsätzlich und ausschließlich die Autokorrektur verantwortlich 😜

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1928
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #2 am: Mai 21, 2018, 09:17:02 »
Hallo Ralf, klingt toll! Ist also auch eine gute Alternative, um Nachzuchten sorgsam loszuwerden?

Wie ist denn der Gesamteindruck, gepflegt und sauber, wie man es von denen erwartet? Hörte vom Glaser bis heute nur sehr viel Gutes.
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Rage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 711
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #3 am: Mai 21, 2018, 20:32:55 »
HI Stephan
Ja, alles im grünen Bereich.
Die Anlage an sich ist sicher schon etwas älter, aber die Becken alles sehr gepflegt.
Es gibt über den Becken keine Beleuchtung, aber man kann trotzdem alles in den Becken sehen. Ich habe trotzdem Mitarbeiter gesehen, die mit Taschenlampen in Becken geleuchtet haben um die Fische genau zu sehen und eventuelles Ungemach zu erkennen.
Ich bin durch jede Reihe gelaufen und habe nur topfite Fische gesehen. 👍
Lieben Gruß
Ralf

Für Fehler in meinen Texten ist grundsätzlich und ausschließlich die Autokorrektur verantwortlich 😜

mcpay

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #4 am: Mai 22, 2018, 09:26:18 »
Hallo, ich bringe meine Tiere auch alle zum Glaser. Auch wenn das Geld weniger ist so überwiegen für mich die Vorteile.

Ich kann den Termin selbst wählen und werde auch nicht ständig von den privaten versetzt.
Ich werde gleich sehr viele Tiere auf einmal los. Das spart insgesamt Zeit.
Ich kann mir häufiger Raritäten vom Glaser mitbringen.

Grüße Christian

Rage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 711
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #5 am: Mai 22, 2018, 09:37:57 »
Ich versuche meine Fische schon erst mal bei eBay Kleinanzeigen loszuwerden, aber mit Glaser ist eine gute Alternative da, um Fische zu verkaufen, wenn es mal Zuviels werden.
Bei mir sind immerhin rund 140 Skalare durchgekommen.
Davon konnte ich nur ca. 40 privat verkaufen oder an Einzelhändler.
Lieben Gruß
Ralf

Für Fehler in meinen Texten ist grundsätzlich und ausschließlich die Autokorrektur verantwortlich 😜

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2487
    • Meine Homepage
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #6 am: Mai 22, 2018, 14:16:29 »
Wieviel zahlen sie denn so im Verhältnis?

Angenommen ein Fisch kostet im Laden 10 Euro. Was bekommt ihr dafür?

Wo ist der Laden denn?


Rage

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 711
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #7 am: Mai 22, 2018, 21:26:16 »
Ich denke das kommt immer auf die Art an.
Für L Welse bekommt man sicher ordentlich. Aber für die braucht man auch Zeit und Geld um sie auf Verkaufsgröße zu bekommen. Wenn du eine an anbietest, die recht schnell wächst, dann wird es weniger sein.
Also der Aufwand wird beim Preis schon mitgerechnet, aber ich denke es sind vielleicht 30% von dem, was du privat erzielen könntest....wenn du sie denn privat verkauft bekommst!
Der Vorteil ist halt, das du wieder Platz hast, und dort zu Händlerpreisen einkaufen kannst. Auch Fische, die du vielleicht so nicht leicht bekommst.
Lieben Gruß
Ralf

Für Fehler in meinen Texten ist grundsätzlich und ausschließlich die Autokorrektur verantwortlich 😜

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2487
    • Meine Homepage
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #8 am: Mai 22, 2018, 21:40:09 »
Wäre eine Überlegung wert. Denn privat wird man eh nur versetzt oder runtergehandelt. So kann man gegen was Neues tauschen.

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1928
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #9 am: Mai 28, 2018, 22:19:24 »
...das kommt dann sehr auf die eigene Beckenplanung an! Meist bin ich froh, wenn die Tiere in gute Hände kommen...
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1657
Antw:Besuch bei Aquarium Glaser
« Antwort #10 am: Mai 28, 2018, 23:02:14 »
Hi Rage,

Danke für den Erfahrungsbericht :)
Immer gut zu wissen, wo man noch Tiere abgeben kann.

Viele Grüße

Andrea
Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?