Autor Thema: Aufbau zweier Versuche  (Gelesen 564 mal)

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2475
    • Meine Homepage
Aufbau zweier Versuche
« am: Mai 25, 2017, 19:12:56 »
Nachdem der Papa heute endlich mal etwas Zeit hatte was zu tun, ging es früh los.

Morgens Fische und Pflanzen verkauft.

Mittags tropfende und defekte Wasserhähne im ganzen Haus wechseln. Was leider nicht ganz gelang, da sich der Papa in den Zollgrößen etwas verschätzt hatte. Muss dann nochmal ran, was ärgerlich ist, da das ganze Wasser aus den Leitungen ablaufen muss. Aber die wichtigsten Baustellen sind erst mal geschafft.

Und dann ging es zu den beiden Versuchsaufbauten, die schon länger geplant waren.

1. Ein Becken auf dem Balkon für die Nachzucht von Wasserflöhen etc. (Foto 4)

Dafür erst mal Danke an Rage für die Grundausstattung (Tümpeln)!!!

Habe hierfür eine 90 Liter-Mörtelwanne genommen. Ausgewaschenen Kies aus dem defekten Becken übernommen. Ein paar größere Steine rein, an denen sich die Wasserflöhe festhalten können (habe ich wo im Netz gelesen). Etwas Stroh den Zwergkaninchen geklaut und rein damit. Teichlebermoos und Hornkraut rein. Dazu das Wasser und etwas Spirulinatabletten. Nun mal abwarten was passiert. Überlege noch einen kleinen Luftheber zu installieren.

2. Ein Becken auf dem Balkon für die Paradiesfische. (Fotos 1 - 3)

Habe auch hierfür eine 90 Liter-Mörtelwanne genommen. Ebenfalls ausgewaschenen Kies aus dem defekten Becken übernommen. Teichlebermoos und Hornkraut rein. Eine Höhle zum Verstecken und einen kleinen Luftheber.

Das Becken wird noch aufgefüllt.

Kommt zum Schutz noch ein Deckel mit Netz und Scharnieren drüber. Rahmen und Deckel sind mit der Wanne verschraubt.

Mal schauen ob es klappt bis Montag die Kerle umzusetzen. Das Wasser stammt aus ihrem bisherigen Becken.

PS: Hat jemand den Gardena-Adapter für den Indoor-Wasserhahn beim Toom-Baumarkt gesichtet?







** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


« Letzte Änderung: Mai 25, 2017, 19:30:28 »

Andi P.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • FISCHE SIND FREUNDE
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #1 am: Mai 25, 2017, 21:22:50 »
Hi Micha
Das sieht alles sehr gut aus  *super* . Vor allem die holz rahmen ist super Idee, hatte auf so was nicht drauf gekommen.
Habe nur noch ne frage zum den ganzem Balkon Wasser spiele , wie sieht das aus wenn da den ganzen tag die sonne drauf knallt, wird da raus keine Fischsuppe?  *kreisch*
Ich meine ob die Wasser in den wannen nicht nicht zu heiß wird und die fische umkippen *ohnmacht*
Sonst sehr geile gemacht  *sonnenbrille* *daumenhoch* *super*

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2475
    • Meine Homepage
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #2 am: Mai 25, 2017, 21:26:02 »
Die stehen nicht den ganzen Tag in der Sonne, weil ein Balkon drüber ist.

Aber das flache Wasser ist schon gut handwarm.

Werde es mit den Temperaturen im Auge behalten.


RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1729
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #3 am: Mai 25, 2017, 22:24:12 »
Hallo Micha,

ich befürchte das die das wasser mit dem Heu früher oder später kippt, wenn dann nur sehr wenig.
Da die Wasserflöhe freischwimmend sind, halte ich die Steine für überflüssig.
Meiner Erfahrung nach reichen leere Eimer mit Wasser vollkommen aus, ab und zu wenig füttern, dann läuft es.
Zu viel füttern schmeisst dir alles um, das Wasser verjaucht, die Tiere sterben.

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2475
    • Meine Homepage
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #4 am: Mai 25, 2017, 22:33:18 »
Ich beobachte es mal. Habe nur die Hälfte drin. Andere Hälfte ist im Keller.

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2008
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #5 am: Mai 27, 2017, 20:23:49 »
Hi Michi,
sieht toll aus, bin mal gespannt wie sich Deine Wasserflohzucht entwickelt. Meine Eimer vom letzten tümpeln sind leider ruckzuck hopps gegangen, hatte sie mit Regenwasser aufgefüllt, mit Spirulinapulver gefüttert (ganz wenig) und in Schatten gestellt....
 :-\
Vielleicht bau ich Deine Art dann ja mal nach, Heu sitz ich ja an der Quelle  :)
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1729
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #6 am: Mai 28, 2017, 07:50:55 »
Wenn zu viele Tiere im Wasser sind kippen die Eimer schnell mal um, dann fängt das Wasser an zu stinken und die Wasserflöhe gehen großteils ein.
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2475
    • Meine Homepage
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #7 am: Juni 01, 2017, 17:47:46 »
Gerade mal in der Bütt mit den Paradiesfischen gemessen. Genau 30 Grad Celcius hat das Wasser.

Und die fühlen sich pudelwohl.


Andi P.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
  • FISCHE SIND FREUNDE
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #8 am: Juni 01, 2017, 21:52:31 »
Dann ist gut  *super*

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2475
    • Meine Homepage
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #9 am: Juni 21, 2017, 20:58:17 »
Habe heute den ersten Nachwuchs in "der Bütt" entdeckt.  *begeistert*

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1729
Antw:Aufbau zweier Versuche
« Antwort #10 am: Juni 22, 2017, 20:35:33 »
Hallo,

das hört sich doch gut an ... meine Kaudis und Schwertträger fühlen sich auch wohl zusammen mit Kaulquappen zu schwimmen.
Gruß aus Hasselbach
Ralf