Autor Thema: zu Ralfs Sturisoma festivum  (Gelesen 2343 mal)

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2008
zu Ralfs Sturisoma festivum
« am: November 09, 2015, 13:38:38 »
Hau rin,
bin für jede Info dankbar - macht es mir dann leichter wenn meine so weit sind :)
Viel Erfolg!
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1419
Antw:zu Ralfs Sturisoma festivum
« Antwort #1 am: November 09, 2015, 15:01:16 »
Klasse!
Wünsche dir viel Erfolg!
PS Muckl wollte doch ein Wasserwechselpraktikum machen,  da haste dann Hilfe.

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1735
Antw:zu Ralfs Sturisoma festivum
« Antwort #2 am: November 09, 2015, 15:10:18 »
... eben aus diesem Grunde habe ich das angefangen ... hoffentlich kannst du bald eigene Erfahrungen beisteuern.

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2481
    • Meine Homepage
Antw:zu Ralfs Sturisoma festivum
« Antwort #3 am: November 09, 2015, 15:41:05 »
Drücke Dir die Daumen mit dem Nachwuchs.  *daumenhoch*

Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1419
Antw:zu Ralfs Sturisoma festivum
« Antwort #4 am: Januar 19, 2016, 21:51:59 »
Glückwunsch, Ralf!

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1923
Antw:zu Ralfs Sturisoma festivum
« Antwort #5 am: Januar 21, 2016, 17:54:13 »
Prima, auch von mir Glückwunsch!
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2481
    • Meine Homepage
Antw:zu Ralfs Sturisoma festivum
« Antwort #6 am: Januar 19, 2017, 13:52:45 »
Was wurde aus den Sturisoma festivum?

Gab es noch Nachwuchs?


RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1735
Antw:zu Ralfs Sturisoma festivum
« Antwort #7 am: Januar 19, 2017, 21:33:51 »
Hallo Micha,

leider gab es immer wieder Verluste, auch wenn die Tiere bereits 6-7 cm groß waren.
Letztlich hat nur ein Jungtier es geschafft erwachsen zu werden, es schwimmt jetzt im Flurbecken.
Ich hab zwar immer noch ab und an Gelege, aber schon länger keinen Aufzuchtversuch mehr unternommen.

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf