Aquarianertreff Limburg

Wissensdatenbank => "Bastel-Wastel" => Thema gestartet von: Andre am April 02, 2015, 19:43:26

Titel: Ansaughilfe für Wasserwechselschlauch
Beitrag von: Andre am April 02, 2015, 19:43:26
Nie wieder selber saugen, saugen lassen ist deutlich mit weniger *bäh* und *spuck* verbunden.
Ne schöne Sachtschen Pamp, ne Silikondüse mit "Kragen" der muss eingepasst werden.
Alles wieder zusammenschrauben, überschüssiges wegschneiden und nie wieder selber schlucken müssen.

Siehe in Anwendung:  http://youtu.be/aNjIi33ibu8
Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: janus38 am April 02, 2015, 19:50:22
Hi Andre, super Idee und Umsetzung!


Aber das Video musste ich so kommentieren!
Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: Melanie am April 02, 2015, 20:02:21
Cooles Ding, aber hättest nicht auch einfach Andrea saugen und schlucken lassen können?!

Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: janus38 am April 02, 2015, 20:09:35
Also man kann auch auf alle meine Kommentare noch einen drauf setzen, seht Ihr?  *daumenhoch*
Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: Andrea am April 02, 2015, 20:46:29
Sorry, Andres Aquarien werden immer größer und bei mir ist die Füllmenge bauartbedingt begrenzt.
Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: janus38 am April 02, 2015, 21:28:28
Ist das der vergebliche Versuch, es wieder in erträgliche Bahnen zu lenken?  :P
Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: Melanie am April 02, 2015, 21:30:25
was denn - ich mein das im ernst!
Mein Mann braucht auch keinen Rasenmähroboter *schulterzuck*

Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: Birgit am April 02, 2015, 21:55:03
Andre, du bist schon ein kleiner Schelm!
 *verlegen*

Und ihr Anderen: pfui schämt euch!  *erschreck*
Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: Michael Z. am April 02, 2015, 23:11:29
Das driftet hier doch etwas ab.  ;)

Woher bekommt man so eine Pumpe, Andre? Kenne nur die Silikonspritzen (Leerdrücker) für die Einmalpatronen.

Titel: Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
Beitrag von: janus38 am April 02, 2015, 23:19:37
Das ist so ein Abflussentstopfer aus dem Baumarkt.


Eine Klistier für Einläufe könnte aber auch gehen :-D