Autor Thema: Bio Planarien STOP von Bio Mark Bericht  (Gelesen 679 mal)

Andi P.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
  • FISCHE SIND FREUNDE
Bio Planarien STOP von Bio Mark Bericht
« am: März 07, 2016, 18:30:49 »
Bericht über
 Bio Planarien Stop
 von
Bio-Mark

Bio Planarien Stop von Bio-Mark, ist eine Produkt der aus 100%-tig Bio Betelnuss.
Diese Produkt wird im Deutschland Hergestellt von:
Bio-Mark GmbH
Dr. h.c. Wundenberg
30851 Langenhagen
und Besitz einen ein Zertifizierung:
Bio-Mark Naturprodukt
BIO Betelnuss DE-ÖKO-070
DE-BE-070-5062 H//(EG) ÖKO-Nr. 834/2007
Helpdesk
reach-clp-biozid
GZ: 5.0-720 34/04/2014.0701
Biozidverordnung-Identifizierung
(EG) Nr.: 1451/2007
Biozidrichtlinie : 98/8/EG


Hier noch paar Angaben von Hersteller :

Bio Planarien Stop - Planarienfrei in 3 Tagen
Bio-Mark Planarien Stop ist das 1. erhältliche frei verkäufliche Mittel gegen Planarien auf Naturbasis (BIO-Naturheilmittelmit BIO-Zertifizierung).

Was sind Planarien?
Die wurmartigen Planarien haben eine glatte, schleimige Hautoberfläche. Meist besitzen Sie ein oder zwei Augenpaare und haben einen dreieckigen oder spitzartigen Kopf.

Der Hauptinhaltsstoff kommt aus der BIO Betelnuss - DE-ÖKO-070 - Der Extrakt der BIO Betelnuss ist ein natürlich vorkommender Rohstoff. Der gewonnene BIO Rohstoff wirkt sich toxisch auf wurmartige Organismen, wie Planarien und Fadenwürmer aus.

Bio-Mark Planarien STOP hat keine Auswirkungen auf die Wasserqualität. Die Wasserwerte wie pH, KH und GH bleiben weiterhin stabil. Bio-Mark Planarien STOP schädigt weder Garnelen, Fische, Wasserpflanzen oder Bakterien im Aquariumwasser und in den Filtermaterialien.

Wichtiger Hinweis
Nicht bei Schnecken und Muscheln anwenden.
Vor Anwendung von BIO Planarien STOP müssen Schnecken und Muscheln aus dem Aquarium entfernt werden. Sie können diese Tiere nach Beendigung der Behandlung und mehrmaligem Wasserwechsel von 50% wieder ins Aquarium einsetzen.
Da Schnecken auch Überträger sein können, sollten diese über Nacht in einen weißen Behälter gesetzt werden, um festzustellen, ob Planarien vorhanden sind. Danach die Schnecken für die Zeit von ca. 6-8 Wochen in ein separates Becken ohne Bodengrund setzen. Stellt man nach dieser Zeit fest, das keine Planarien im Becken vorhanden sind, können die Tiere wieder zurück gesetzt werde. Haltung und Fütterung der Schnecken im separaten Beobachtungsbecken Muss der jeweiligen Art entsprechen gewährleistet sein.

Dosierung
1. Tag: 1 voller Dosierlöffel auf 50 Liter Wasser
2. Tag: 1/2 Dosierlöffel auf 50 Liter Wasser
3. Tag: 1/4 Dosierlöffel auf 50 Liter Wasser
Dosierlöffel beiliegend

Bereits nach dem 2. Tag sollte ein Rückgang der Planarien um 2/3 zu beobachten sein. Nach 72 Stunden, bzw. am 3. Tag ist die Behandlung abgeschlossen und ein erster Wasserwechsel von 50% sollte zügig durchgeführt werden.

Diese Anwendung kann alle 3 Wochen wiederholt werden.

Vor Gebrauch die Dose mit Inhalt einige Sekunden gut schütteln. Inhalt vor Feuchtigkeit schützen.

Hinweis bei Überdosierung
Bei Überdosierung oder längerer dauerhafter Anwendung kann Bio-Mark Planarien STOP bei wirbellosen Tieren zu Schäden oder zum Tod führen.


Betelnuss ist auch eine Droge !!!
Zitat Wikipedia:
Betelnüsse oder Arekanüsse sind die Samen der Betelpalme (Areca catechu, auch Arekapalme genannt).
Unreife Betelnüsse werden in vielen asiatischen Ländern zerkleinert und zusammen mit gelöschtem Kalk, Betelpfeffer-Blättern (Piper betle) und anderen Kräutern (z.T. auch Tabak) gekaut. Es soll eine leicht stimulierende und euphorisierende, aber auch leicht betäubende Wirkung haben. Der Speichelfluss wird verstärkt, während Betel gleichzeitig den Speichel rot färbt. Langanhaltender Konsum kann die Zähne schwarz verfärben, auch soll Betelkonsum das Krebsrisiko erhöhen. 8 bis 10 g Betelsamen können tödlich wirken.
Als Wirkstoffe des Betel werden vor allem Arecolin und Guvacolin angesehen, welche im Zusammenhang mit gelöschtem Kalk Arecaidin und Guvacin bilden. Arecolin aktiviert die muscarinischen Acetylcholin-Rezeptoren.



So nach den paar nette Worte fange ich endlich mit meinem Bericht und selbst Test.

Habe mit dem Präparat 9 Becken a 54l. behandelt alle Schnecken die ich zu seine bekommen habe, sind im einem extra Becken gelandet.
 Vor Anwendung von Bio Planarien STOP habe ich mir paar Planarien fallen gebastelt und einen Tag lang damit die Plagegeister gefangen, immer mit Abstand von ca.3-4 Stunden, fallen rein und rausgeholt. Mein lieber Man jedes Mal waren die fallen voll.
ich bin mir aber unsicher ob das dasrichtige weg mit Bio Planarien STOP ist aber habe kein andre Wahl die biester muss ich loswerden. Gedacht getan und los:
 Tag 1.
Laut Dosierung Anweisung ist einen Löffel die beigelegt ist auf 50 l. Wasser. Genau so gemacht und einen Löffel von den zeig rein.
Nach 4 Stunden nachgeschaut ob alles ok ist. Nelen geht’s gut, leider den Planarien auch (so ne Mist). Aber gut, gute Dinge brauchen weile, habe ich mir gedacht.

 Tag 2.
Morgens Kaffe erst mal und eine Zigarette muss sein, sonst ist der Tag nicht wert. 
So, dann lass uns mal gucken was das Planarien Zucht macht  , hey sind weg …… oh doch nicht, Verdammt, haben sich nur verkrochen und kommen langsam raus. Also dann Bio Planarien Stop raus Anleitung geguckt, ½ dosier löffel auf 50 l. wasser, das zeig rein. Und jetzt mal Kaffe, auf den Schock. Nach ca. 5-6 Stunden nachgeschaut  Garnelen geht gut, habe das Gefühl das die Nelen das zeig lieben  sind scher aktiv geworden, und schwimmen putz munter durch Becken, aber leide die Planarien auch, bin langsam richtig sauer weil noch mehre Planarien zu sehen sind. Aber ruh bewahren und abwarten, mir fehlt auf ….. das Zeit für….. Tea ist.
 Vor schlafen Zeit nochmal paar Planarien fallen reingelegt als Zusatz Maßnahme kann nicht schaden.

 Tag 3.
Man oh man, Bin so spät Aufgestanden das so langsam Mittagessen Zeit ist aber egal habe doch Urlaub  Dann erst mal …. KAFFE….. 
Werden das Kaffee trinken gucke ich mir meine Becken an, und sehe da ist nicht passiert, das Mittel hat bis jetzt nicht gewirkt. Im den Planarien fallen, die ich am Abend vor reingelegt habe,  sind paar wurme drin der Rest krabbelt auf den pflanzen,  scheiben und deko, als ob nichts gewesen wäre( so am diese Stele muss ich Zensur anwenden  ®©§§§©ͼͽ҇҈҉ҌҰҲ۩℅♀♂ was zum Teufel /() So jetzt gehst mir bissen besser. Also fallen raus neu bestücken und wider rein. Das mittelsien nach dosiert und hoffen dass alles so läuft wie es sein soll.
Spät Nachmittag nochmal geguckt und totale Enttäuschung Planarien sind immer noch da, die fallen sind leer. Garnelen geh gut und zeigen keine Veränderung oder Farben Abbau, sind viele Weibchen mit Eiern da, das ist sehr aufbauend und tut scher gut.
 Ich warte bis morgen und dann große WW von Minimum 80%.

 Tag 4.
Sehr früh aufgewacht,  konnte nicht schlafen,  hebe mir Gedanken gemacht ob den Nelen nach der Kur gut geht ,als erstes keine Kaffee heute früh erst mal meine Becken schauen. F…K Planarien noch da, in der Fallen sind 2 bis 3 stuck drin das Rest liebt noch und sind überall aber nicht da wo sein sollen, nämlich im der Hölle. Also doch erst mal Kaffee, Zigarette, bissigen schiffen ( hat geholfen), schlauch geholt, nicht zum aufhegen sondern zum WW, 80 bis ca.90% WW gemacht und die wurme sind immer noch da, muss mir Gedanke machen wie es weiter geht.

Mein Fazit ist:
Bio Planarien STOP von Bio Mark hat bei mir nicht geholfen dir knapp 25 € die ich ausgegeben habe sind für das Produkt nicht wert.
Ich will nur damit sagen, dass bei mir das Präparat aus Betelnüsse nicht eingeschlagen hat, die Planarien nicht getötet hat .Den Nelen hat auch nicht geschadet.


Test 2.0
Kurz und schmerzlos
Nach ca. eine Woche habe ich 3 backen Garnelen fair gemacht und nochmal das versuch gewagt aber dieses Mal mit 2-fache Dosis von Bio Planarien STOP. Ich schenke mir die tag für tag Beschreibung, weil das dieses mal auch nicht gebracht hat mittel wirkt einfach nicht.
Muss mir was andres überliegen vielleicht mit Concurat-L10% probieren oder mit No Planaria versuchen.

Hoffentlich konnte ich euch ein kleinen eintrug im meinem Fall geben.
Ich will auf diese stelle nochmal betonne das das Mittel BEI MIR NICHT GEHOLFEN HAT aber bei andren hilft vielleicht .