Autor Thema: Zufallszucht Corydora Similis  (Gelesen 2474 mal)

Andre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1919
  • PMs gesperrt! Bitte schreibt mir emails, Danke.
    • vivariaa Vivaristik und mehr von Andrea und Andre
Zufallszucht Corydora Similis
« am: Juni 01, 2015, 22:01:26 »
Jaja so kanns gehen....
* mit Sternchen markiert= unbewusst getippt, bewusst stehen gelassen!

Intelligenz kann sich dumm stellen, Dummheit braucht das nicht...

"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2458
    • Meine Homepage
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #1 am: Juni 02, 2015, 20:23:35 »
Und, ist es bei den vier Stück geblieben?


Andre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1919
  • PMs gesperrt! Bitte schreibt mir emails, Danke.
    • vivariaa Vivaristik und mehr von Andrea und Andre
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #2 am: Juni 02, 2015, 20:32:45 »
Ja, mehr sind es nicht  geworden, unser Feuerwehr Michael hat gut gezählt. *sparschwein*
* mit Sternchen markiert= unbewusst getippt, bewusst stehen gelassen!

Intelligenz kann sich dumm stellen, Dummheit braucht das nicht...

"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1904
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #3 am: Juni 02, 2015, 21:04:15 »
...wenn er doch mal so gut augenmessen könnte.....  *lachanfall*
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2458
    • Meine Homepage
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #4 am: Juni 02, 2015, 21:44:10 »
Hier mal ein Foto von meinem Similis-Nachwuchs.

Bisher sind zwei Stück im Elternbecken geschlüpft.

Fünf habe ich extern schlüpfen lassen.

Für mich einer der schönsten Corydoras überhaupt.

So sehen sie mal aus:



** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


« Letzte Änderung: Juni 02, 2015, 21:46:26 »

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1726
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #5 am: Juni 02, 2015, 22:39:20 »
Hi,

ich habe gestern mal meine C. habrosus umgesetzt, außer den 5 älteren Tieren noch 15 Jungtiere zwischen 1,2 und 2,5 cm und 3 die erst 1 bis 2 Wochen alt sein dürften.
Auch weder eine gelungene Nachzucht im Elternbecken, von der Menge her sehr gut geeignet um eigene Bestände zu erhalten ...
so sollte es sein :-)

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2006
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #6 am: Juni 03, 2015, 08:28:53 »
Da macht man und tut man, popelt Eier ab, sortiert/selektiert/entpilzt und tuppert sie, setzt sich drauf und wendet sie....und IHR
 *girlweint*



Glückwunsch  :)
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #7 am: Juni 03, 2015, 09:18:03 »
Ja Melanie, da hast du vollkommen Recht! Wir Frauen singen den Kleinen noch Schlaflieder vor und die Herren der Schöpfung "lassen sie im Elternbecken schlüpfen"!
Es ist zum junge Hunde kriegen!!!!

Da ist man doch versucht, wieder an den Klapperstorch zu glauben! (Oder war es der Postbote?)

PS:
Auch aus dem Westerwald: herzlichen Glückwunsch!  *daumenhoch*

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2458
    • Meine Homepage
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #8 am: Juni 03, 2015, 19:55:35 »
Postbote?

Meine Mama hatte immer scherzhaft gesagt, meine Schwester wäre vom Eismann Luigi. 

Vom Temperament her könnte es fast stimmen. *lachanfall*


Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2458
    • Meine Homepage
Antw:Zufallszucht Corydora Similis
« Antwort #9 am: Juni 03, 2015, 20:20:00 »
Erhöhe auf "drei" Similis-Babys im Becken.  ;D

Sind die ersten, welche mir im Elternbecken überhaupt schlüpfen. Seit fast 2 Jahren versuche ich es schon.

Daher: NUR MUT!!! ;)