Autor Thema: zu Melanies "Corydoras black Venezuela"  (Gelesen 14289 mal)

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1726
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #15 am: Juni 21, 2015, 20:47:45 »
Na dann hoffen wir mal das der Kerl die auch groß bekommt.

Die ersten 3 meiner Corydoras  weitzmani Eier ( sofern es keine Greenstripe sind ) , sind gerade geschlüpft ... schaun mer mal wieviel letztlich schlüpfen. Junge Regenbogenelritzen sind auch geschlüpft, schwimmen aber noch nicht frei.
Der nächste Schwung Rotpunkt-Ancistrus wuselt seit einer Woche durch das Einhängebecken.

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2458
    • Meine Homepage
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #16 am: Juni 21, 2015, 21:58:45 »
Meine Weitzmani wuseln auch seit Tagen rum als wäre was zu erwarten. Aber ich denke im Gemeinschaftsbecken sind die Chancen eher gering.

Dafür sind die Similis um so produktiver.  ;)


RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1726
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #17 am: Juni 22, 2015, 20:11:19 »
... über Nacht sind 20 C. weitzmani geschlüpft.
Abgelaicht wurde Mittwoch, es waren 36 Eier.
Täglich wurde mit temperiertem Osmosewasser ein ca. 90% Wasserwechsel gemacht, die Plastikbox wurde leicht abgedunkelt, es wurde weder gefiltert noch belüftet.

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #18 am: Juni 22, 2015, 21:08:20 »
Es wirkt ja fast so, als hätte Muckl seinen magischen Blick in eure Becken gerichtet, dass jetzt überall die Corys schlüpfen!

 *lupe* *fernglas* *fernrohr*

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2458
    • Meine Homepage
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #19 am: Juni 22, 2015, 22:30:42 »
Spitze. Die Cory-Gemeinde wächst.  ;)


RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1726
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #20 am: Juni 23, 2015, 07:44:00 »
Nix magischer Blick ... harte Arbeit, viele Wasserwechsel mit weichem Wasser und gutes Futter ... und etwas Glück.
... und Melanies Erfahrung mit reinem VE Wasser ... und täglicher Wasserwechsel in der Schlupfschüssel.
Von nix kommt nix ;-)

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2006
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #21 am: Juni 23, 2015, 10:39:48 »
Glückwunsch Ralf :)
Wenn das so weiter geht brauchen wir bald den Hoischer Feuerlöschteich als Aufzuchtbecken für unsere Coryschar ;D
Weiter so.
Und wie gehts den zehn Venezuelas?
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1726
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #22 am: Juni 23, 2015, 12:18:25 »
Hallo,

ich hoffe gut. Habe sie mit jungen Rotpunktancistren in dem Anhängebecken.
Da in dem Becken sowohl ein Buchenlaubblatt als auch Mulm und Javamoos sind, sieht man sie kaum, die Jungtiere die ich sehe haben aber volle Bäuche.

Gruß
Ralf


Gruß aus Hasselbach
Ralf

Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #23 am: Juni 23, 2015, 13:43:25 »
Und trotzdem glaube ich an Muckls Magie!
Bei mir haben die metallpanzerwelse gelaicht und was glaubt ihr,wer die Eier bewacht?  Die Skalare!  Zwei sind sogar schon geschlüpft.

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1726
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #24 am: Juni 23, 2015, 14:06:29 »
Hi ...
machst du Wasserwechsel mit Wodka ... Skalare die Panzerwels Eier bewachen ...
Hui Wäller ... mehr sag ich dazu nicht ...
demnächst machen die dann noch Dicke Backen und versuchen sich als Maulbrüter.  *lachanfall*

... und du meinst Micha sei daran schuld ... nun, vor 400 Jahren hätte er aufgrund dieser Vermutung auf dem Scheiterhaufen landen können ...  *zaubertrank*
Bei soviel Magie setzen wir Micha am Besten eine Schultüte auf den Kopf, machen ein Foto und erstellen in Ebay-Kleinanzeigen ein
Angebot: " Magic Mike, ich bringe ihre Welse zum laichen ".
Und Andrea wird seine Assistentin, ihre blose Anwesenheit vor einem Becken brachte die 2 Monate alten Corys bei mir erstmals dazu sich alle zu zeigen, bis dahin dachte ich es wären nur 3 oder 4 ...

*extrembegeistert*

Gruß
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2006
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #25 am: Juni 23, 2015, 14:47:51 »
Und trotzdem glaube ich an Muckls Magie!
Bei mir haben die metallpanzerwelse gelaicht und was glaubt ihr,wer die Eier bewacht?  Die Skalare!  Zwei sind sogar schon geschlüpft.
:o :o :o
 *zaubertrank*
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2458
    • Meine Homepage
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #26 am: Juni 23, 2015, 15:16:11 »
Dann treten wir auf als

DAS MAGISCHE DUO*lachanfall*

Michael Z.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2458
    • Meine Homepage
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #27 am: Juni 25, 2015, 15:04:06 »
Wie geht es den Corys?

Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1420
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #28 am: Juni 25, 2015, 16:28:45 »
Hi Hi, welchen von den Vielen?

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2006
Antw:zu Melanies "Corydoras black Venezuela"
« Antwort #29 am: Juni 25, 2015, 17:00:04 »
Einen hab ich grad im Elternbecken gefunden, guckstu unten Bild.
Jaja, die Eier hab ich eben auch grad gesehn und soeben raussortiert.....

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler