Autor Thema: Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)  (Gelesen 7972 mal)

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1904
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #15 am: Januar 12, 2015, 23:36:05 »
Ok, bin auch mal gespannt!
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2006
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #16 am: Januar 13, 2015, 19:32:59 »
Sorry, die Dinger sind noch zu wuselig und im Übergangsquartier zum Wassergewöhnen....
Bekomm kein gescheites Foto hin, ich probiers mal wenn sie im richtigen Becken mit schwarzen Boden sind und ruhiger...
Jedenfalls hat der Halter den Stamm schon 8 Jahre lang und bekommt regelmäßig Nachzuchten hoch.
Besonders groß sind sie auch nicht, bissi größer als ne ausgewachsene Red Fire....OK, er hat mir Jungtiere gegeben - eine trägt übrigens Eier - nicht viele...aber ein paar sinds.

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1904
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #17 am: Januar 13, 2015, 21:04:06 »
Hallo, an den Eiern kann man sehr schön erkennen, ob es eine Art mit primitivem oder spezialisiertem Fortpflanzungstyp ist: Erstere hat viele, viele kleine Eier (hunderte) anfänglich dunkel, die Anzahl der Neocaridina ist deutlich niedriger (ca. 50-100) und meist gelblich.


Ferndiagnosen sind schwer und leichtsinnig, aber typische Amanogarnelen sind das ganz sicher nicht.


Hat er gesagt, wie alt die erwachsenen Garnelen werden sollen?
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2006
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #18 am: Januar 13, 2015, 21:09:57 »
Hm, die hat aber wenige Dunkle, und nun? ;D
Alter haben wir nicht drüber geredet und ich gebs mit Fotos für heute auf, klappt heut nicht.

Edit: Er sagte jedenfalls mit Salz könne man die Ausbeute erhöhen, er habe es schon probiert und dann kämen deutlich mehr durch, aber sie würden sich auch so ausreichend vermehren.
Er hätte übrigens ganz weiches Wasser.....

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


« Letzte Änderung: Januar 13, 2015, 21:16:48 »
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1904
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #19 am: Januar 13, 2015, 21:19:28 »
Also die sieht mir ganz nach einem spezialisierten Fortpflanzungstyp aus.
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1620
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #20 am: Januar 13, 2015, 21:30:17 »
Hi Melanie,

für mich sehen die Nelen wie ganz normale Rückenstrichgarnelen aus (Neocaridina).
Ich meine, bei dem einen Weibchen sieht man den Rückenstrich auch recht deutlich.

Zitat
Besonders groß sind sie auch nicht, bissi größer als ne ausgewachsene Red Fire...

Meinst Du damit die zu erwartende Endgröße bei diesen Garnelen oder die jungen Tiere, die Du bekommen hast?

Für so wuselige Nelen sind Deine Fotos gut geworden! *foto*
Vor allem transparente Garnelen sind nur schwer zu fotografieren!
Bei meinen White Pearl scheitere ich immer daran, dass sie einfach zu hell sind und überbelichtet aussehen.

Viele Grüße

Andrea
Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1904
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #21 am: Januar 13, 2015, 21:33:44 »
Vor allem transparente Garnelen sind nur schwer zu fotografieren!
Bei meinen White Pearl scheitere ich immer daran, dass sie einfach zu hell sind und überbelichtet aussehen.


...und genau deshalb machen wir mal einen Fotoworkshop. Da läßt sich viel machen!


Nur: Wann mal? Vorschläge? Mit Deiner Kamera sollte das übrigens richtig gut gehen!
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2006
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #22 am: Januar 13, 2015, 21:52:26 »
also die Garnele die Eier trägt ist so groß wie ne Red Fire - und er meinte ausgewachsen seien sie noch ein bischen größer.
Ist ja auch egal - ich bekomm sicher noch mal ein besseres Foto zustande und hübsch sind sie auf jeden Fall anzusehen.

Achso - ganz vergessen zu schreiben, der gute Mann kennt unsren muckl und füttert seine Fische und Kaninchen wenn muckl im Urlaub ist - wie klein die Welt doch ist :)
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1904
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #23 am: Januar 13, 2015, 22:00:57 »
 ;D ;D
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1620
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #24 am: Januar 14, 2015, 21:11:05 »
Hi Melanie und Stephan,

Zitat
Achso - ganz vergessen zu schreiben, der gute Mann kennt unsren muckl und füttert seine Fische und Kaninchen wenn muckl im Urlaub ist - wie klein die Welt doch ist

Ja, immer wieder interessant, wieviele Leute sich über x Ecken kennen und davon noch gar nichts wissen ;)


Zitat
...und genau deshalb machen wir mal einen Fotoworkshop. Da läßt sich viel machen!
Nur: Wann mal? Vorschläge? Mit Deiner Kamera sollte das übrigens richtig gut gehen!

Recht hast Du Stephan! Nur Zeit und Muse braucht es auch dazu...
Hab mich jetzt doch zusammengerissen und mal ins Handbuch meiner Lumix geschaut und: Tadaaaaa!
Endlich den Weißabgleich gefunden :) Anbei meine erste nicht überbelichtete White Pearl!

Viele Grüße

Andrea

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1904
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #25 am: Januar 14, 2015, 22:24:56 »
Siehst Du, und Weißabgleich ist da erst der Anfang. Man kann mit einfachen Mitteln verdammt viel machen.


Und wer dann noch mehr will, kauft sich eine (gebrauchte?) DSLR.
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

budgy15

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #26 am: Januar 15, 2015, 22:22:30 »
Hallo! :)

Also für mich sehen die neuen Garnelen von Melanie auch wie Neocaridina aus. Der Rückenstrich paßt auch dazu.

Allerdings haben auch Amanogarnelen einen Rückenstrich. Der ist nur schmaler!  ;)

Viele Grüße
und gute Nacht *schnarch*,
Christine

Andrea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1620
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #27 am: Januar 16, 2015, 20:46:34 »
Hi Christine,

außerdem haben C. multidentata glaube ich alle diese chrakteristischen waagrechten Pünktchenlinien entlang den Körperseiten, oder?
Aber egal, was es ist, hauptsache die Tiere gefallen und fühlen sich wohl :)

Viele Grüße

Andrea
Wußtet Ihr schon?
Halophile Bakterien leben überwiegend saprophytisch; es gibt jedoch auch phototrophe Formen.
Die Minorität ist obligat, das Gros lediglich fakultativ bis gar nicht -ergo tendenziell opportun- pathogen.
  ;)

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1904
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #28 am: Januar 16, 2015, 21:43:44 »
Diese Punktverteilung auf dem Panzer sind tatsächlich unterschiedlich stark ausgeprägt. Aber ja, die sind hier untypisch gar nicht vorhanden.
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2006
Antw:Zucht der Amano-Garnele (Caridina Multidentata)
« Antwort #29 am: Januar 24, 2015, 18:57:15 »
Ich weiß - kein gutes Foto - die Dinger verstecken sich irgendwie oft, sind meist nur zu sehen wenn das Licht morgens angemacht wird, aber gerade hab ich zufällig eine gesehn und die ist förmlich explodiert  :o
Also zumindest diese ist schon um einiges größer als Red-Fire...

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler