Autor Thema: Egg-Thumbler für Welseier  (Gelesen 524 mal)

RalfE

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1677
Egg-Thumbler für Welseier
« am: Dezember 28, 2015, 11:56:48 »
Hi,
habe mal wieder gebastelt.
Im Internet findet man ab und an sogenannte Egg-Thumbler, um Fischeier auszubrüten. Dies wird wohl recht oft bei Maulbrütern verwendet.
Ich persönlich habe aber so ein Ding schon mehrfach beim Ausbrüten von Welseiern vermisst.
Das Prinzip ist klar, Eier sollen möglichst ständig umspült werden damit eine hohe Schlupfrate erreicht wird.
... nur wie basteln, daß ist hier die Frage ...

Material:
1 Saftflasche 0,33 Liter
feines Netzgewebe
Kabelbinder
Styrodur
kleiner Luftheber aus etwa 16er PVC-Rohr

Bauanleitung:
Als erstes wird mittels Glasschneider die Flasche etwa 2 cm vom Boden entfernt angeritzt.
Durch erhitzen des Ritzes und Eintauchen in kaltes Wasser fällt irgendwann der Boden ab, dies muß bis zum gewünschten Resultat mehrmals gemacht werden.

Der Flaschenhals wird mittels Netz und Kabelbinder verschlossen, so das zwar Wasser zirkulieren kann, aber keine Eier durchfallen können und auch keine Fressfeinde eindringen können.
Die Ansaugseite des Lufthebers wird ebenfalls so verschlossen. Der Luftheber ist sehr kurz gehalten, so daß er später nur 7-8 cm in das Wasser ragt.
Das Styrodur wird kreisrund geschnitten, etwa 4 cm größer als der Flaschendurchmesser, dann wird in der Mitte ein Loch geschnitten, so daß die Flasche press durch passt. Die Flasche sollte max. nur einen mm höher ragen als die Styrodurplatte.
Der Luftheber wird nun eingehängt und an der Styrodurplatte mit Kabelbinder befestigt.
Nun noch Luft anschließen und die notwendige Durchflussrate mittels Reglung der Luftmenge einstellen.

... wie das Ding später funktioniert seht ihr in angehängtem Video, zur Zeit sind etwas über 20 Sturisoma Eier drinnen.
https://youtu.be/UodTzHgczjc

Viel Spaß beim Basteln und Wasteln
Ralf
Gruß aus Hasselbach
Ralf

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1879
Antw:Egg-Thumbler für Welseier
« Antwort #1 am: Dezember 28, 2015, 18:23:29 »
Schöne und sehr brauchbare Idee, danke für den guten Tipp!  ;)
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info

Andre

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1895
  • PMs gesperrt! Bitte schreibt mir emails, Danke.
    • vivariaa Vivaristik und mehr von Andrea und Andre
Antw:Egg-Thumbler für Welseier
« Antwort #2 am: Dezember 30, 2015, 19:01:27 »
Klasse!  *daumenhoch* *super*
* mit Sternchen markiert= unbewusst getippt, bewusst stehen gelassen!

Intelligenz kann sich dumm stellen, Dummheit braucht das nicht...

"Kann es sein, daß Desinteresse und Dummheit sich die Hand geben?
Weiß ich nicht - ist mir auch egal"