Autor Thema: "Hightech Bisinwinkli Scheibenblinki"  (Gelesen 399 mal)

Melanie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1995
"Hightech Bisinwinkli Scheibenblinki"
« am: März 14, 2015, 21:06:06 »
Folgendes hochtechnologisches Produkt kann ich leider nur für fortgeschrittene Wastler empfehlen.
Ich nenne ihn den "Hightech Bisinwinkli Scheibenblinki".
Da die Fertigung dieses hochentwickelten Produkts einige schwer beschaffbare Materialien und technisches Geschick erfordert sehe ich von einer öffentlichen Anleitung ab.
Profiwastlern lasse ich jedoch gern eine Material- und Fertigungsanleitung für ein kleine Aufwandsentschädigung von einmalig 69,95€ per Mail zukommen!

** Dieser Beitrag enthält Anlagen (z.B. Bilder oder andere Dateien). **
** Anlagen sind nur für registrierte Benutzer einsehbar. **


« Letzte Änderung: November 20, 2016, 11:37:21 »
Dieser Beitrag wurde 93 mal editiert
Grund: Rechtschreibfehler

janus38

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1879
Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Antw:Bastelwastel
« Antwort #1 am: März 14, 2015, 21:56:46 »
Wie man sich mit Sicherheit die Finger absäbelt: https://youtu.be/EIBFZE60Nvc


Wenn ich den mit dem Cutter oder mit dem Schleifpapier hantieren sehe, bekomme ich Schweißausbrüche.


Sehr interessant bei dem Kiddie: Aufgefallen, dass der eigentlich überhaupt keine Feinmotorik für sowas hat? Wahnsinn!
In magnis et voluisse sat est: In großen Dingen genügt es auch, sie gewollt zu haben.

Verba docent, exempla trahunt: Worte lehren, Beispiele bekehren

Einen Dummen kann man überreden, einen Weisen überzeugen. Frage: Bist Du nun überredet oder überzeugt? :-)

www.deppenapostroph.info